Erlebnistour Rüdesheim

Tour: 2

Länge: ca. 7-8 Km

Dauer: ca. 4 Std.

Uhrzeit: 13:00 - ca. 17:00 Uhr

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Kosten: 20 Euro pro Mensch-Hund-Team

Mindestteilnehmerzahl: 3-5 Mensch-Hund-Teams

Einkehr: Im Rebenhaus (Selbstzahler)

Geschenkgutschein Code: 2

 

Inhalt:

Nasenarbeit

Aufbau von Bindung und Vertrauen - Mutprobe...

Handout

 

Treffpunkt:

Jagdschloss Niederwald 1, 65385 Rüdesheim am Rhein

Parkplatz links vom Jagdschloss

 

Wanderbeschreibung:

Wir beginnen unsere Wanderung am Jagdschloss und richten unseren Blick zuerst entspannt auf das Wildgehege mit den grasenden Rehen.

Nach ca. 1, 5 Km wird es dann magisch, gleich neben dem Waldweg befindet sich ein

1, 4 m hoher Steinwall der eine Öffnung besitzt. Drinnen ist es Dunkel, aber der Tunnel führt weiter! Dabei handelt es sich um einen 60 m langen ummauerten Gang, der in die sog. Zauberhütte führt. Aus dem Dunkel kommend hat man einen wunderbaren Blick auf den Rhein. Ganz in der nähe soll der Sage nach der Nibelungenschatz im Rhein versenkt worden sein.

Weiter führt uns der Rheinsteig zum Rittersaal, ein ummauertes Geviert hoch über dem Rhein mit einem grandiosen Ausblick auf den Fluss. Hier, am „Binger Loch“ bewacht von Burg Ruine Ehrenfels und Mäuseturm an der Rheinenge, endet offiziell das Weltkulturerbe Mittelrheintal.

Nun führt uns der Rheinsteig zur künstlichen Ruine Rossel. Dieses Gemäuer entstand im Zuge der Rheinromantik, ebenfalls ein guter Aussichtspunk.

Auf dem weichen Waldweg erreichen wir den breiten Hauptweg dann geht es in den Niederwald zur „Germania“ die Stolz auf ihrem Sockel für das Sinnbild „Wacht am Rhein“ steht. Von hier aus haben wir eine Aussicht auf Nahemündung und Bingen.

Bevor wir nun nach ca. 500 m im Rebenhaus einkehren, können wir noch den Rundbautempel mit seinen mächtigen Säulen bewundern.

Nach der Stärkung mit Speis und Trank im Rebenhaus treten wir nun gemütlich den Rückweg durch den Niederwald auf den kürzeren Waldwegen an, nach ca. 2,5 km kommen wir zurück zum Jagdschloss und an den Ausgangspunkt unserer Wanderung.

 

Fremdleistungen:

Wir werden 1 x Einkehren, bitte "Einkehr" mit "Ja" auf dem Anmeldeformular anzukreuzen. Bei der Einkehr handelt es sich um eine Fremdleistung, die Einkehr zahlt jeder selbst.

 

Sie Sorgen für:

die eigene An- und Abreise

 

Checkliste:

Wasser, Schüssel, Schleppleine (wenn erforderlich), Leckerchen und Lieblingsspielzeug

 

Anmeldung:

Bitte frühzeitig anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

0,00 €

  • leider ausverkauft